Briefe an Gott

3,99

Lieferzeit: 1 bis 2 Wochen

Leeren

Artikelnummer: EB10002 Kategorie: Schlagworte: , , , , , ,
Briefe an Gott Cover

Briefe an Gott

Briefe an Gott berichtet ungeschönt über die dramatischen, aber wahren Lebensabschnitte von sehr jungen Mädchen, Jungen und Frauen. Ihre schwere Bürde, die sie jahrelang mit sich herumtragen, mit all den inneren Wunden und Narben, die viel Zeit brauchen, um zu heilen. Anna G. Foxx hilft ihnen mit der Veröffentlichung ihrer Geschichte und ihren Briefen an Gott.

Du hast auch eine Geschichte zu erzählen? Im Buch findest du eine E-Mail Adresse.

Autor:
Anna G. Foxx
Genre:
Drama, Missbrauch
Veröffentlicht:
13. Juli 2020
Ausgabe:
Ebook
Formate:
Epub2, Epub3, PDF, mobi (Amazon)

Zusätzliche Information

E-Book Format

epub2, epub3, pdf, Mobi (Amazon)

Video

Leseprobe

Hallo mein lieber Gott. Ich bin 6 Jahre alt, wie du weißt, und mein Name ist Lilly. Das weißt du auch. Ich bin eigentlich ein glückliches Kind. Es ist nur, dass ich seit einiger Zeit realisiere, was hier geschieht: Wie benehmen sich die Erwachsenen und ich höre ständig so komische Wörter aus ihren Mund. 

Lieber Gott wird das jeden Tag so sein? Und warum weint Mama immer? Einmal habe ich sie beobachtet, wie sie ein Messer in der Hand hielt und genau auf ihr Herz gezielt hat. Ich saß mit meiner Puppe Priscilla auf dem Boden und schloss ihre Augen, damit sie keine Angst bekommt. Mein Onkel kam in Eile und nahm ihr das Messer aus der Hand. Das sah ich heute zum ersten Mal. Ich darf keine Angst haben, weil Onkel hat Mama gerettet und ich bin darüber sehr glücklich. Aber was mich nicht glücklich macht, ist, dass ich nicht weiß, wer mein Papa ist. Mama sagt, dass Papa vor meiner Geburt verstorben ist und sie nicht weißt, wo Papa beerdigt wurde. Lieber Gott kannst du mir zeigen, wo Papa in Frieden ruht? Ich will ihn doch so gerne Blümchen bringen. Lieber Gott darf ich zu dir in den Himmel? Dann kann ich mit Papa spielen. Mein Stiefvater beachtet mich nicht. Wenn ich ihn frage, ob wir miteinander spielen wollen, dann schubst er mich weg. Das macht er seit einigen Tagen so. Als ich noch kleiner war, hat er mich immer auf dem Arm genommen und gestreichelt. Warum ist er jetzt so kalt zu mir?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Fragen und Antworten von Kunden

Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt.

Main Menu